Über mich

Wer ich bin?
Was möchten Sie hören? Eine Geschichte, die vorbei ist; von der ich selbst nicht mehr glaube, dass sie wahr ist!

Es ist nicht wichtig, was man ist oder alles gemacht hat, sondern vielmehr, was habe ich daraus gelernt. Wie fühle und erlebe ich es im JETZT.

Was man ist, darüber denkt man nicht nach, das fühlt man auch nicht, weil man eben ist, was man ist; darüber spricht man nicht, sondern alles, was man denkt, sagt und tut, ist Äusserung dessen, was man ist – die Offenbarung seines eigenen Selbst! (Nisargadatta)

Es gibt 2 Möglichkeiten im Leben: TUN oder NICHT-TUN!

Ich habe mich schon früh in meinem Leben für das Tun entschieden. Meine stetige Veränderungsbereitschaft führte dazu, das Weltbild meines Seins auf den Kopf zu stellen. Seit jeher befasse ich mich mit Philosophischem – Spirituellem, insbesondere mit der Frage: Was steckt hinter dem «wer bin ich?» So bin ich durch unzählige Schulen gegangen, habe viel gelernt, habe diverseste Erfahrung gemacht, und diese Erfahrungen möchte ich weitergeben.

Ich widme mein Leben seit über 20 Jahren der Aufgabe, den Menschen Wege aufzuzeigen, wie wir die in uns innewohnenden Kräfte und Fähigkeiten entdecken und entwickeln können.